Vereinsgründung 8. Januar 2021

Corona sei Dank! Was?

Ja, wirklich! Denn ohne Corona hätten wir so schnell nicht zueinander gefunden! Bei all dem Wahnsinn – es ist eine Freude, mit dabei zu sein und zu sehen, dass es auch anders geht!

Im März 2020 wurde die Facebook-Gruppe „Tango Community Netzwerk” vom Onlinemagazin tango-argentino-online.com in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift Tangodanza ins Leben gerufen. Ein bundesweites Tangonetzwerk, das allen Tango-Professionals (Tangolehrer, Tangomusiker, Tango-DJs, Veranstalter etc.), Unterstützer und Freunden offen steht. Die Zusammenarbeit war und ist sehr inspirierend, offen, humorvoll und zielführend. Die Petition „Weltkulturerbe Tango Argentino in Deutschland retten” und der Aktionstag haben gezeigt, dass wir gemeinsam etwas erreichen können. Deutlich kristallisierte sich heraus, dass ein Dachverband oder Verein benötigt wird, der für Politik und Bürokratie in der Tangoszene Ansprechpartner ist.

Nun folgte mit der Vereinsgründung der nächste Schritt, über den wir uns sehr freuen. An dieser Stelle Dank an alle, die bislang mitgearbeitet, mitgestaltet und wichtige Ideen eingebracht haben, insbesondere Andreas Aurin für die Beratung zu den Themen Vereinssatzung und Vereinsrecht.

Am 8. Januar 2021 trafen sich die Gründungsmitglieder in Bielefeld um unter Corona-Hygiene-Regeln die Formalien zu erledigen. Viele Dinge lassen sich zur Zeit auf Grund von Corona virtuell erledigen. Eine Vereinsgründung leider nicht. Hier ist Anwesenheitspflicht vorgeschrieben. So reisten die Gründungsmitglieder aus Kassel, Brandenburg, Hamburg und Mannheim nach Bielefeld um in den Redaktionsräumen der Tangodanza die formellen Schritte zur Vereinsgründung zu vollziehen. Zugeschaltet von den Kanaren und aus Berlin waren noch weitere Mitglieder der Gründungs-Taskforce, die so dem Gründungsakt zumindest live beiwohnen konnten.

Photos by Olaf Herzog & Lena Witthus

Weitersagen! Diesen Beitrag teilen über:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on email
Email
Share on print
Drucken

Das interessiert Dich wahrscheinlich auch:

Das Geld liegt auf der Strasse?

Nicht direkt – aber vielleicht greifbar! Lohnt sich ein neuer Blick auf deine Förder-Möglichkeiten?  Wir haben hier paar wichtige Punkte zusammengestellt –  schau genauer, wo du noch agieren

Weiterlesen »