Regionalgruppe Hamburg – Briefaktion

große Briefsendung an mehr als 90 Politker*innen

In einer großen Briefaktion hat die Regionalgruppe Hamburg mehr als 90 (Kultur-) Politiker*innen in Hamburg angeschrieben. 

Angeschrieben wurden:

  • Kultursenator Herrn Herrn Senator Dr. Carsten Brosda
  • der Wirtschaftssenator Herrn Senator Michael Westhagemann
  • mehr als 90 Kulturpolitker*innen in Hamburg (fast alle Mitglieder in den Kultur-Ausschüssen der Bezirke (Lokalparlamente), im Kulturausschuss der Bürgerschaft (Landesparlament), die Abteilung für  Stadtteilkultur in den Bezirksämtern (lokale Rathäuser) 

Ziel ist über konkrete Forderungen ins Gespräch zu kommen. Dabei geht es sowohl um die aktuelle Corona-Situation mit den erwarteten Öffnungsschritten, als auch eine mittel- und langfristige Zusammenarbeit im Bereich (Stadtteil-) Kultur.

Die Anschreiben im Wortlaut:

Brief an den Kultursenator

Brief an den Wirtschaftssenator

Brief an Kulturpolitiker*innen

Wir freuen uns auf die Reaktionen…

Weitersagen! Diesen Beitrag teilen über:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on email
Email
Share on print
Drucken

Das interessiert Dich wahrscheinlich auch:

Das Geld liegt auf der Strasse?

Nicht direkt – aber vielleicht greifbar! Lohnt sich ein neuer Blick auf deine Förder-Möglichkeiten?  Wir haben hier paar wichtige Punkte zusammengestellt –  schau genauer, wo du noch agieren

Weiterlesen »